Kuba Segeltörns

Entdecken Sie Routen, Yachtplätze und Charteryachten in Kuba. Planen Sie die perfekte Reiseroute, wählen Sie die richtigen Yachten aus und buchen Sie zum besten Preis.

Yachtreisen in Kuba

Kuba, offiziell Republik Kuba, ist ein Inselstaat im nördlichen Teil der Karibik. Das Land liegt auf der Insel Kuba, der Insel Juventud und vielen kleineren Inseln, die zu den Großen Antillen gehören. Die Straße von Florida trennt Kuba von Nordamerika und die Straße von Yucatan trennt es im Westen. Kuba ist die größte Insel im Karibischen Meer.

Reisezeit
Ganzjährig
Segeln Saison
Ganzjährig
Verfügbare Yachthäfen
2
Charterboote
12

Wissenswert

Die Hauptstadt:
Havanna
Telefoncode:
+53
Sprache:
Spanisch
Zeitzone:
UTC-5
Währung:
CUP

Das Land hat die Einflüsse Lateinamerikas, Spaniens und Afrikas erfahren. Die koloniale Vergangenheit des Landes ist überraschenderweise mit den Ideen Fidel Castros verknüpft.

Die Insel ist die Heimat verschiedener Wildtiere – etwa fünfhundert Fischarten und mehr als fünfzig Korallen.

Diese Region profitiert im Vergleich zu anderen Orten in der Karibik von der ganzjährigen Saison für Touristen und Yachtcharter in Kuba. Die Wintersaison zeichnet sich durch trockenes Wetter aus, während der Sommer nass ist.

Kuba - Jachtcharter Boatscribe
Kuba - Jachtcharter Boatscribe
Kuba - Jachtcharter Boatscribe
Kuba - Jachtcharter Boatscribe
Kuba - Jachtcharter Boatscribe
Kuba - Jachtcharter Boatscribe

Yachtmietstandorte in Kuba

Touristen können nur in Cienfuegos eine Yacht ohne Besatzung mieten. Sie können in Kuba auch ein Boot mit Skipper oder Team für einen Tagesausflug oder zum Angeln in Varadero, Cayo Largo und anderen Orten mieten.

2363 €
pro Woche
Lavezzi 40 — Kupela Cuba
8
Personen
6
Kabinen
39 ft
Länge
2005
Eingebaut
2369 €
pro Woche
Athena 38 — LaPerla
8
Personen
4
Kabinen
38 ft
Länge
2003
Eingebaut
2378 €
pro Woche
Lagoon 380 — Marlene Cuba
8
Personen
4
Kabinen
38 ft
Länge
2005
Eingebaut
2895 €
pro Woche
Lagoon 421 — Marimar
9
Personen
5
Kabinen
41 ft
Länge
2010
Eingebaut
2999 €
pro Woche
Lagoon 410 — Sofia Cuba
9
Personen
5
Kabinen
41 ft
Länge
2004
Eingebaut
3041 €
pro Woche
Bahia 46 — Carlos
12
Personen
8
Kabinen
46 ft
Länge
2004
Eingebaut
3137 €
pro Woche
Lagoon 440 — Victoria
10
Personen
6
Kabinen
45 ft
Länge
2007
Eingebaut
3351 €
pro Woche
Lagoon 421 — Estrella
9
Personen
5
Kabinen
41 ft
Länge
2015
Eingebaut
3769 €
pro Woche
Voyage 440 — Alboran Ron Punch Cuba
10
Personen
6
Kabinen
44 ft
Länge
2006
Eingebaut

Segeln in Kuba

Der Nachteil Kubas besteht darin, dass es sich um einen relativ mittelmäßigen Bootsverleih handelt, der jedoch von der unberührten Natur und dem reichen Unterwasserleben profitiert, was Segler anzieht. Die territorialen Besonderheiten des Landes ziehen Touristen an, weil sie ihnen ermöglichen, in kurzer Zeit und das ganze Jahr über viele einzigartige Sehenswürdigkeiten zu besuchen.

Touristen, die bereit sind, eine Yachttour in Kuba zu unternehmen, sollten bedenken, dass die folgenden Reiseziele die optimale Wahl für einen Rückzug sind:

  • Trinidad und Cienfuegos;

  • Die Archipel Punta Francesa und Jardines de la Reina.

Es gibt zahlreiche Yachthäfen und über zweihundert Buchten, die zum Anlegen von Yachten geeignet sind.

Der internationale Flughafen José Martí in Havanna ist der wichtigste Flughafen für internationale Flüge in Kuba.

Der einzige Ort in Kuba, an dem ein Bareboat-Yachtcharter in Kuba möglich ist, ist der Yachthafen Cienfuegos, der 250 Kilometer südöstlich liegt.

Aber auch Yachten mit Skipper oder Crew für einen Tagesausflug stehen in Varadero und einigen anderen Yachthäfen zur Verfügung.

Kuba Segelrouten

Wetter und Wind in Kuba

Das tropische Klima ist typisch für Kuba. Die durchschnittlichen monatlichen Lufttemperaturen liegen zwischen 23 und 27 °C. Es gibt zwei Jahreszeiten:

  • Trocken von Herbst bis Frühling;

  • Von Sommer bis Herbst regnerisch.

Wassersaison (°C) 26-29
Lufttemperatur (°C) 25-35
Windstärke (Beaufort) 2-5

Zwischen Juni und November treten jährlich 8 bis 9 Hurrikane auf, am häufigsten treten sie im September und Oktober auf.

Die niedrigsten Temperaturen in Kuba fallen nicht unter +22 Grad Celsius, wodurch Segeln in Kuba das ganze Jahr über möglich ist. Auch während der kurzen Regenzeit gibt es gute Möglichkeiten für eine hochwertige Erholung. Darüber hinaus ist das Klima Kubas durch konstante Winde und unbedeutende Ebbe und Flut gekennzeichnet.

Das die Insel umgebende Meer weist keine starken Strömungen auf; das Wetter ändert sich selten und sorgt für eine sichere Navigation.