Britische Jungferninseln Segeltörns

Entdecken Sie Routen, Yachtplätze und Charteryachten in Britische Jungferninseln. Planen Sie die perfekte Reiseroute, wählen Sie die richtigen Yachten aus und buchen Sie zum besten Preis.

Yachtreisen in Britische Jungferninseln

Die Britischen Jungferninseln sind ein wahres Juwel der Karibik. Die Schönheit der örtlichen Natur, das sauberste Meer, hervorragende Möglichkeiten zum Tauchen, Segeln und Angeln sowie eine hervorragend entwickelte touristische Infrastruktur machen diesen Ort attraktiv. Die Jungferninseln eignen sich für alle, die einen entspannten Urlaub auf einer Yacht mögen.

Reisezeit
Ganzjährig
Segeln Saison
Ganzjährig
Verfügbare Yachthäfen
9
Charterboote
474

Wissenswert

Die Hauptstadt:
Road Town
Telefoncode:
+1 284
Sprache:
Englisch
Zeitzone:
UTC-4
Währung:
USD

Warum sollten Sie BVI besuchen?

ml;glichen es, während der Kreuzfahrt Zwischenstopps einzulegen und mehrere Inseln an einem Tag zu besuchen. Während Sie sich auf einer Yacht entspannen, können Sie tauchen und schnorcheln. In den Gewässern des Archipels können Sie Korallenriffe, versunkene Liner und Unterwasserhöhlen sehen.

Der Archipel der Jungferninseln ist zwischen Großbritannien und den USA aufgeteilt. Die Hauptinseln sind: 

  • Tortola; 

  • Anegada; 

  • Jungfrau Gorda;

  • Jost Van Dyke.

Zusätzlich zu den großen Inseln gibt es auf den Britischen Jungferninseln mehr als 60 kleine Inseln und Riffe. Die Hauptstadt des Territoriums ist Road Town auf der Insel Tortola. Der Großteil der Bevölkerung, etwa 90%, lebt auf Tortola. 

Die Amtssprache hier ist Englisch. Die Britischen Jungferninseln sind berühmt für ihre Yacht-Anlagen. Es gibt viele Unternehmen, die Yachten mit oder ohne Besatzung vermieten. Es ist praktisch, dass die Landeswährung auf den Britischen Jungferninseln der US-Dollar ist und das Internet und die Telefonie im gesamten Gebiet gut entwickelt sind.

Britische Jungferninseln - Jachtcharter Boatscribe
Britische Jungferninseln - Jachtcharter Boatscribe
Britische Jungferninseln - Jachtcharter Boatscribe
Britische Jungferninseln - Jachtcharter Boatscribe

Charteryachten auf den Britischen Jungferninseln

Ihr Urlaub auf einer gemieteten Yacht auf den Britischen Jungferninseln wird nicht nur komfortabel, sondern auch aufregend, lehrreich und garantiert unvergesslich sein.

Anforderungen an den Skipper einer gecharterten 

Um eine Segelyacht auf den Jungferninseln zu mieten, muss der Skipper gültige RYA-, IYT- und ISSA-Zertifikate mit einer offenen entsprechenden Kategorie verfügen, ein Yachtkapitän-Diplom usw. Die Britischen Jungferninseln sind ein Gezeiten Gebiet, ein Skipper-Zertifikat dieser Kategorie ist jedoch nicht obligatorisch. Manchmal wird der Skipper einer gecharterten Yacht gebeten, einen Segel Lebenslauf vorzulegen, dessen Authentizität im Ermessen des Skippers liegt.

Wetter und Winde

Das Klima hier ist feucht und tropisch; die Lufttemperatur beträgt im Winter etwa +24 C und im Sommer steigt sie auf 30 C. Starke Winde sind selten; die meiste Zeit des Jahres weht eine ruhige Brise, ideal zum Segeln.

Allerdings treten Hurrikane von Juni bis November auf und werden in der Regel eine Woche vor ihrer Annäherung gewarnt. 

Wassersaison (°C) 26-29
Lufttemperatur (°C) 25-30
Windstärke (Beaufort) 3-5

Rechtsstatus von BVI 

Die Britischen Jungferninseln sind ein britisches Territorium, das Teil des Jungferninseln-Archipels im Karibischen Meer ist. Dieser Archipel umfasste Hunderte von Inseln zwischen Puerto Rico und den Inseln unter dem Winde. Innerhalb des Archipels gibt es 36 Inseln mit einer Gesamtfläche von 153 km2. Sechzehn Inseln sind bewohnt.